Fachkreise Login
Produktinformationen Superpep® Tabletten 50 mg

Anwendung

Superpep: Tabletten 50 mg

Superpep® Tabletten 50 mg: Die Hilfe gegen Reiseübelkeit.

Superpep® Tabletten 50 mg werden unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen. Die Dosierung und der Einnahmezeitpunkt sind abhängig vom Anwendungszweck (Vorbeugung oder Behandlung der Reisekrankheit). Bei Kindern ist eine geringere Dosierung notwendig.

Bitte beachten Sie zur richtigen Anwendung von Superpep® Tabletten 50 mg auch die Gebrauchsinformation oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.  

Superpep® Tabletten 50 mg: Dosierung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, werden Superpep® Tabletten 50 mg wie folgt eingenommen:

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:

  • Zur Vorbeugung von Reisekrankheiten:
    • Nehmen Sie 3-mal täglich 1 Tablette ein
    • Die erste Tablette sollte 30 Minuten vor Reisebeginn eingenommen werden.
  • Zur Behandlung von Reisekrankheiten, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen:
    • Nehmen Sie alle 4 Stunden 1 bis 2 Tabletten ein
    • Nehmen Sie insgesamt nicht mehr als 6 Tabletten pro Tag ein.

Kinder von  6 bis 12 Jahren:

  • Kinder nehmen alle 6 bis 8 Stunden jeweils ½ bis 1 Tablette ein
  • Die Tageshöchstdosis für Kinder liegt bei 3 Tabletten

Nehmen Sie Superpep® Tabletten 50 mg ohne ärztlichen Rat nicht länger als 14 Tage ein. Bei anhaltenden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen.

Übelkeit im Zug

Übelkeit beim Zugfahren tritt
vermehrt auf, wenn wir entgegen
der Fahrtrichtung sitzen.
Lesen Sie hier, was hilft.

Seekrankheit

Übelkeit bei Seereisen tritt vor
allem bei erhöhtem Seegang auf.
Lesen Sie hier, wie Sie die Zeit auf
dem Wasser genießen können.

Flugkrankheit

Übelkeit bei Flugreisen tritt vor
allem bei Start und Landung auf.
Lesen Sie hier, wie Sie den Trip über
den Wolken genießen können.

Übelkeit im Auto

Übelkeit beim Autofahren ist vor
allem bei Kindern verbreitet, doch
auch Erwachsene bleiben nicht
immer verschont. Was hilft wirklich?